Aktuelles

Liebe Leserinnen und Leser!

Inzwischen sitze ich wieder zwischen Umzugskisten im Marzahner Pfarrhaus und schreibe Zeilen zur Verabschiedung, die am 25. August 2019 in der Dorfkirche während des 9:30 Uhr Gottesdienstes stattfinden wird.

Im Januar 2017 habe ich mich mit dem Esel zusammen der Gemeinde vorgestellt. Was ich damals nicht wusste: Das inzwischen verstorbene Tier gehörte einst ebenfalls in das Marzahner Dorf. In den letzten zweieinhalb Jahren haben sich viele kleine Verbindungnen gezeigt, die ich schon vor meiner Zeit als Pfarrer in Marzahn hatte. Nun sind noch viele Anknüpfungspunkte hinzugekommen. Ich habe in meiner Zeit tolle und freundliche Menschen kennengelernt, die es mir schwer machen, Marzahn zu verlassen und ich bin dankbar für all die Menschen, die mein Leben hier bereichert haben.

Zum Schluss bleibt mir alles Gute und Gottes Segen für die Zukunft zu wünsche.

Liebe Grüße, Pfarrer L. Ludewig

Bildnachweise: