Arbeit mit Kindern

Liebe Gemeinde, liebe Familien, liebe Kinder,
ich wurde gebeten, für das Schuljahr 2019/20 die Kinderarbeit in unserer Kirchengemeinde Berlin-Marzahn/Nord zu übernehmen, nachdem unsere Katechetin Frau M. Schulz in den Ruhestand gegangen ist.
Ich bin Katechetin und schon seit einigen Jahren Rentnerin. Die letzten 20 Jahre bis zu meinem Ruhestand habe ich als Religionslehrerin gearbeitet, meistens in Grundschulen.
Ihren Kindern möchte ich Geschichten aus der Bibel erzählen, dazu malen, singen und spielen. Diese Geschichten hatte Jesus gut gekannt. Von ihnen hat er viel über Gott gelernt. Das wollte er an die Menschen weitergeben, er hat ihnen das erklärt, er hat zu ihnen gepredigt. Er hat mit Gottes Kraft Wunder gezeigt, Menschen geheilt, ihnen geholfen. Dafür liebten ihn viele Menschen, aber einige mochten ihn gar nicht.
Aber ich möchte auch andere Geschichten erzählen, die nicht in der Bibel stehen, und mit Ihren Kindern über Glück, Trauer, Frieden reden.
Unsere Christenlehre findet mittwochs statt, außer in den Ferien. Von 15-16 Uhr sind die 1. bis 3. Klassen dran, und von 16-17 Uhr die 4. bis 6. Klassen.
Einmal im Monat ist Kindergottesdienst, und so Gott will, werden wir auch noch ein Krippenspiel einüben und aufführen. Ich hoffe, ich habe jetzt besonders die Kinder neugierig gemacht! Alle sind herzlich eingeladen zu kommen. Bestimmt werden wir eine produktive, kreative Zeit miteinander haben.
Ihre und eure Julia Scharf

Bildnachweise: